Die Geschichte der GKB

Die GKB - 1980

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beitragsseiten

1980: Die Ära der „VT 70“-Triebwagen

VT 70Im Jahr 1980 begann auf den Bahnlinien Graz–Köflach und Lieboch–Wies-Eibiswald die Ära der dieselelektrischen Gelenktriebwagen der Reihe „VT 70“ mit einem Fassungsvermögen von 222 Personen. Zwar konnten diese – von manchen liebevoll als „Blechkisten“ bezeichneten Fahrzeuge – nie den Bekanntheitsgrad des „Roten Blitz“ erreichen, aber die „VT 70“-Garnituren leisteten über Jahrzehnte beste Dienste. Am 29. Juni 2013 fuhr das letzte Mal ein Triebwagen der Baureihe VT 70 im Planbetrieb. Im Laufe des Jahres 2014 wurden alle Triebwagen dieser Baureihe ausgeschieden und nach Polen zur Weiterverwendung verbracht.

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41, A-8020 Graz

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Authentifizierung, für Analysen und andere Funktionen. Um unsere Website vollständig nutzen zu können, müssen Sie Ihr Einverständnis gebend, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät temporär speichern dürfen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren Wünschen festlegen:

© 2020 All rights reserved by Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
PICA Corporate Network

Search