Presse

Montag, 16 September 2019 06:04

Große Verkehrssicherheitskampagne

Written by
Rate this item
(0 votes)

Erklärvideos, Radiospots und die Kleine Kinderzeitung informieren Kinder und Jugendliche über die Gefahren im Bahn- und Busbereich.

In Kooperation mit der Kleinen Zeitung, Radio Soundportal und anderen Medienpartnern startet die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (GKB) zwischen 16. – 22. September 2019 eine große Sicherheitskampagne, um Kinder und Jugendliche auf die Gefahren im Bahn- und Busbereich aufmerksam zu machen. Sicherheit steht für die GKB an erster Stelle, daher hat das Unternehmen eine massive Sicherheitskampagne gestartet. Neben der fortlaufenden Umsetzung baulicher Maßnahmen zur Steigerung der Verkehrssicherheit – wie neuen Unterführungen, Schrankenanlagen, Personentunneln, Zäunen, Hinweistafeln u.v.a.m. – setzt das Unternehmen dabei v. a. auf Prävention durch altersgerechte Information. „Mit der aktuellen Sicherheitskampagne wollen wir die Kinder und Jugendlichen frühzeitig über die Gefahren im Bahn- und Busbereich informieren, um mehr Sensibilität für die Gefahrenquellen zu erzeugen“, umreißt Generaldirektor KR Mag. Franz Weintögl von der GKB das zentrale Ziel der multimedialen Kampagne.

Multimediale Sicherheitskampagne der GKB für Kinder und Jugendliche

Um bei den jungen Menschen mehr Bewusstsein für die Gefahren im Bahn- und Busbereich auf ihrem Schul- oder Arbeitsweg zu schaffen, veröffentlicht die GKB auf YouTube bzw. Facebook und Twitter sowie auf der GKB-Homepage von 16. – 22. September 2019 jeden Tag ein neues Erklärvideo über eine zentrale Gefahrenquelle. Am Samstag erscheint in Kooperation mit der Kleinen Zeitung eine GKB-Spezialausgabe der Kleinen Kinderzeitung, die an rd. 40.000 kleine und große Abonnentinnen und Abonnenten im Raum Südweststeiermark versendet wird und ebenfalls die Sicherheit im Bahn- und Busbereich thematisiert. Radio Soundportal informiert in dieser Woche mit eingängigen Spots über die Sicherheitskampagne und deren Inhalte. Zwei Gewinnspiele und ergänzende Einschaltungen in weiteren Printmedien informieren ebenfalls über die Sicherheitskampagne. Die GKB-Ausgabe der Kleinen Kinderzeitung wird danach auf der Homepage des Unternehmens veröffentlicht. Die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH stellt auf Anfrage außerdem Plakate, Präsentationen und Infofolder für Schulen in der Südweststeiermark zum Thema Gefahren im Bahn- und Busbereich zur Verfügung.

Rückfragen:

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Mag. Ernst Suppan
Leitung Public Relations / Marketing
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 (0) 316 / 59 87 – 314

 

Read 372 times Last modified on Dienstag, 31 März 2020 15:10

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Search

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41, A-8020 Graz

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Authentifizierung, für Analysen und andere Funktionen. Um unsere Website vollständig nutzen zu können, müssen Sie Ihr Einverständnis gebend, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät temporär speichern dürfen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren Wünschen festlegen:

© 2020 All rights reserved by Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
PICA Corporate Network

Search