Presse

Freitag, 05 Februar 2021 11:43

Mehr Schutz vor Corona für Fahrgäste und Belegschaft der GKB

Written by Mag. Ernst Suppan
Rate this item
(1 Vote)

Gelebte Partnerschaft: Regelmäßige Covid-Testungen durch das Versorgungsregiment 1 bei der GKB reduzieren Infektionen

Seit 25. Jänner 2021 bietet die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (GKB), den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Möglichkeit einer regelmäßigen Covid-Testung an. Unterstützt wird das Unternehmen dabei vom Versorgungsregiment 1 des Bundesheeres, mit dem die GKB eine langjährige Partnerschaft verbindet. Die Maßnahme dient dem Schutz der Gesundheit von Fahrgästen und Belegschaft der GKB.

Logos Heer

Die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH ist für den Nahverkehr in der Weststeiermark und die Gesundheit der Fahrgäste verantwortlich. Zur Aufrechterhaltung des systemrelevanten Betriebes und zur Verhinderung von Infektionsketten in der Belegschaft der GKB ist die regelmäßige Testung von größeren Teilen des Personals notwendig. Das Versorgungsregiment 1 unterstützt die GKB bei den Testungen durch die Stellung von Personal.

Zusammenarbeit mit dem österreichischen BundesheerDie Rachenabstrichtests werden vom sanitätsdienstlichen Personal des Versorgungsregiments direkt bei der GKB durchgeführt und ausgewertet. Durch diese interne und niederschwellige Testschiene können potenzielle Verdachts- und Infektionsfälle unter der Belegschaft frühzeitig ausgemacht werden, wodurch das Risiko möglicher Erkrankungen und Ansteckungen erheblich minimiert wird. Die wöchentlichen Screenings der Mitarbeiter/innen erfolgen auf freiwilliger Basis und in der Dienstzeit. Die Testmöglichkeit wird häufig genutzt und gut angenommen.

Generaldirektor KR Mag. Franz Weintögl hält fest: „Die Gesundheit der Fahrgäste und der Mitarbeiter/innen steht für uns an erster Stelle. Dank unserer langjährigen Partnerschaft mit dem Versorgungsregiment 1 konnten wir diese neue, schnelle und effektive Testschiene einrichten. Die umfangreichen Covid-Maßnahmen der GKB wirken „Corona-Clustern“ entgegen, minimieren die Infektionsgefahr und ermöglichen damit die Aufrechterhaltung des öffentlichen Nahverkehrs in der Weststeiermark.“

Fotos: GKB Archiv

Partnerschaftliche Hilfe durch das Bundesheer

Ermöglicht werden die Testungen durch eine entgeltliche Unterstützungsleistung des Versorgungsregiments 1 des Österreichischen Bundesheeres. Mit dem Versorgungsregiment 1 verbindet die GKB bereits seit über 10 Jahren eine aktive Partnerschaft. Die GKB dankt dem Bundesministerium für Landesverteidigung, dem Militärkommando Steiermark und dem Versorgungsregiment 1 für die gute Zusammenarbeit in diesen herausfordernden Zeiten.

Der Militärkommandant von Steiermark, Brigadier Mag. Heinz Zöllner, ergänzt: „Das Österreichische Bundesheer und das Versorgungsregiment 1 sind gerne bereit die GKB beim Schutz der Volksgesundheit und bei der Aufrechterhaltung des Betriebes zu unterstützen. Das Bundesheer steht den Menschen und den Unternehmen in der Steiermark in Krisensituationen bei. Wir bilden damit für die Gesellschaft eine verlässliche Rückfallebene im Katastrophenfall.“

Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesheer

 

Rückfragen
Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Mag. Ernst Suppan
Leitung Public Relations | Marketing
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 316 / 59 87 – 315

Read 438 times Last modified on Montag, 09 August 2021 16:48

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Search

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41, A-8020 Graz

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Authentifizierung, für Analysen und andere Funktionen. Um unsere Website vollständig nutzen zu können, müssen Sie Ihr Einverständnis gebend, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät temporär speichern dürfen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren Wünschen festlegen:

© 2020 All rights reserved by Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
PICA Corporate Network

Search