Presse

Dienstag, 14 Juli 2020 12:39

GKB entwickelt sich positiv

Written by Mag. Ernst Suppan
Rate this item
(0 votes)

Mobilitätsdienstleister veröffentlicht Geschäftsbericht 2019

Die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (GKB) präsentiert den Geschäftsbericht für das Jahr 2019. Das Mobilitätsunternehmen schloss das abgelaufene Geschäftsjahr erneut äußerst positiv ab und konnte damit an das gute Ergebnis von 2018 anknüpfen.

Der Jahresüberschuss (Ergebnis vor Steuern / EBT) der GKB beträgt im Jahr 2019 rund 6,8 Millionen Euro, die Umsatzerlöse beliefen sich auf rund 36,3 Millionen Euro. Die Fahrgastzahlen erfuhren in diesem Zeitraum eine weitere Steigerung – der ohnehin schon hohen Werte – um 2,5 Prozent, insgesamt transportierte die GKB im Jahr 2019 etwa 12,2 Millionen Fahrgäste mit der Bahn oder dem Bus. Es wurde ein Pünktlichkeitsgrad von 99,2 Prozent erreicht und die GKB erfreut sich hoher Fahrgastzufriedenheitswerte, außerdem konnte das Mobilitätsangebot mit Fahrplanwechsel im Dezember 2019 erneut massiv ausgeweitet werden.

Die international tätigen GKB-Joint Ventures, die LTE – Logistik und Transport GmbH und die Adria Transport d.o.o., sind ebenfalls sehr erfolgreich unterwegs. Die Umsatzerlöse der GKB-Tochter LTE stiegen im Jahr 2019 auf 139,3 Millionen Euro und auch das Ergebnis vor Steuern (EBT) war mit 4,2 Millionen erneut hervorragend. Die GKB-/LTE-/ADT-Unternehmensgruppe ist in fast ganz Europa unterwegs und erbringt Logistikleistungen im Rahmen der neuen Seidenstraße, wobei Güterzüge mit Partnern bis nach Nordchina geführt werden. Die GKB wurde im Jahr 2019 von der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) mit dem Österreichischen Exportpreis in Gold in der Kategorie Transport ausgezeichnet.

GKB-Generaldirektor KR Mag. Franz Weintögl: „Wir freuen uns sehr über die positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2019 und die wirtschaftlichen Erfolge unserer beiden Joint Ventures. Obwohl die aktuelle Lage durch die Coronavirus-Krise schwierig ist, fährt die GKB auf ruhigen Schienen und wird die großen Herausforderungen aufgrund der stabilen Ausgangslage sicher gut meistern. Unser Unternehmen bleibt der sichere Mobilitätsdienstleister für die Weststeiermark und ein verlässlicher Arbeitgeber für die Bevölkerung in der Region.“

Zukunftsprojekt: Elektrifizierung der GKB

 

Die Elektrifizierung der GKB ist das zentrale Zukunftsprojekt des Unternehmens. Im Jahr 2019 wurden erste konkrete Konzeptionen und Planungen erstellt und Anfang 2020 der Öffentlichkeit präsentiert. Die GKB will durch die Elektrifizierung einen Beitrag zur Erreichung der Klima- und Umweltschutzziele leisten, nach Berechnungen reduzieren sich die CO2-Emissionen allein in den ersten 30 Jahren um 480.000 Tonnen. Das Unternehmen wird aber auch wirtschaftlich von der Elektrifizierung und den damit verbundenen Infrastrukturausbauten profitieren. Um die Sicherheit der Bevölkerung weiter zu erhöhen, arbeitet die GKB mit dem Land Steiermark und der Stadt Graz an der Umsetzung einer sicheren und langfristigen Gesamtlösung für alle Bahnübergänge im Grazer Stadtgebiet. Außerdem wurde im Jahr 2019 der planmäßige Aus- bzw. Umbau der Sicherungs- und Stellwerkstechnik im Netz der GKB fortgesetzt.

 

Rückfragen
Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Mag. Ernst Suppan
Leitung Public Relations | Marketing
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 316 / 59 87 – 314

Read 1264 times Last modified on Montag, 14 September 2020 09:04

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Search

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41, A-8020 Graz

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Authentifizierung, für Analysen und andere Funktionen. Um unsere Website vollständig nutzen zu können, müssen Sie Ihr Einverständnis gebend, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät temporär speichern dürfen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren Wünschen festlegen:

© 2020 All rights reserved by Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
PICA Corporate Network

Search