gkb-logo facebook facebook

Qualität und Kundenzufriedenheit 2016

Die Graz-Köflacher Bahn uns Busbetrieb GmbH (GKB) betreibt Verkehrsleistungen im Schienenpersonenverkehr im Bereich der S-Bahn Steiermark auf den Strecken Graz – Köflach und Graz – Wies-Eibiswald.

Information und Fahrkarten

Im Bereich der GKB kommen die Tarifbestimmungen des Steirischen Verkehrsverbundes und der Eisenbahntarif der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH zur Anwendung. Darüber hinaus werden auch Fahrkarten nach den Tarifbestimmungen der ÖBB-Personenverkehr AG ausgegeben.
Informationen zu den Tarifbestimmungen werden online veröffentlicht bzw. sind bei den besetzten Personenkassen und beim Zugbegleitteam zu erfragen.

Pünktlichkeit und Störungen

Die GKB garantiert einen Pünktlichkeitsgrad von 95 %. Dieser Pünktlichkeitsgrad konnte im Jahr 2016 in allen Monaten deutlich überschritten werden. Im Jahr 2016 erreichten 99,3 % aller Züge ihr Ziel pünktlich.
2016 sind von geplant mehr als 1,57 Mio. Zugkilometern 615 Zugkilometer ausgefallen und 11.220 Zugkilometer im Schienenersatzverkehr mit Bussen geführt worden. Bei geplanten Streckenunterbrechungen wurden die Fahrgäste frühzeitig informiert. Bei kurzfristigen Streckenunterbrechungen wurde ehest möglich ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Qualität und Kundenzufriedenheit

Die GKB legt höchsten Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit. Insbesondere Sicherheit und Pünktlichkeit sind für die Fahrgäste besonders wichtig. Neben regelmäßigen Qualitätsüberprüfungen durch Auftraggeber erfolgte 2016 auch eine Kundenbefragung. Die Auswertung der Kundenbefragung ergab folgende Werte nach dem Schulnotenprinzip:

Zufriedenheit gesamt 1,40
Pünktlichkeit 1,23
Sauberkeit 1,51
Zugpersonal 1,50
Sicherheit 1,17
Information im Regelfall 1,51

Beschwerden und Entschädigungen

Zu den Personenverkehrsleistungen der GKB gab es im Jahr 2016 insgesamt 52 Beschwerden, welche alle innerhalb weniger Tage, spätestens nach einer Woche, beantwortet wurden.
Im Jahr 2016 wurden keine Entschädigungen aufgrund des Nichterreichens von Qualitätsvorgaben ausbezahlt.

Hilfeleistungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Personen mit eingeschränkter Mobilität können ihre Reisen bei den Personenkassen der GKB anmelden, um für die gesamte Reisekette Hilfestellung zu erhalten. 91 % aller Zugfahrten werden mit Niederflurfahrzeugen geführt. Hilfestellungen erfolgen in enger Abstimmung mit der ÖBB-Infrastruktur AG und der ÖBB-Personenverkehr AG auch für Fahrten, welche über das Bedienungsgebiet der GKB hinausgehen.

Kontakt

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41
8020 Graz
Tel.: +43 316 5987-0
Fax: +43 316 5987-16
E-Mail: