gkb-logo facebook facebook

Sicherheits- und Qualitätsmanagement

Das integrierte Sicherheits- und Qualitätsmanagementsystem der GKB optimiert den Sicherheits- und Qualitätslevel der im Unternehmen laufenden Prozesse. Der Bogen reicht von einem transparenten Reporting-System mittels Zielen und Prozesskennzahlen für die Führungsebene, einer klaren Festlegung von Verantwortlichkeiten, der durchgängigen Nachweisführung zur Einhaltung sämtlicher rechtlicher Vorgaben bis hin zur Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung aller Prozessabläufe im Unternehmen. Auf der Basis bestehender EU-Richtlinien und nationaler Gesetze wird die GKB als eines der ersten österreichischen Eisenbahnunternehmen regelmäßig durch Quality Austria zertifiziert. Ziel dieser Qualitätsstandards ist vor allem die Steigerung der Sicherheit im Eisenbahnverkehr. Außerdem erleichtern die Sicherung der Qualität und die Nachweisbarkeit der Abläufe, sowie die Erfüllung der damit verbundenen Vorgaben und Richtlinien, den reibungslosen Betriebslauf. Das sehr gute Sicherheitsniveau und die hohe Qualität garantieren eine optimale Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit der GKB sowie eine hohe Kunden/innen- und Mitarbeiter/innenzufriedenheit.

45x62 images interface pdf 40px Unternehmenspolitik und Sicherheitsordnung der GKB

 

ISO9001 2015 de   ISO9001 2015 en
     
AuGManagementsystems   SManagementsystem
     
Zertifikat ECM 2013   ISO9001 2015

Ihr Ansprechpartner für das Sicherheits- und Qualitätsmanagement:

Betriebsleitung und Leitung Sicherheit / Managementsysteme
Dipl.-Ing. Harald Drummel
+43 316/5987-323
eMail:

 

Kontakt

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41
8020 Graz
Tel.: +43 316 5987-0
Fax: +43 316 5987-16
E-Mail: