gkb-logo facebook facebook

S-Bahn Steiermark

S Bahn Logo gross Die S-Bahn Steiermark ist das wichtigste Nahverkehrsprojekt in der Steiermark. Seit 2007 wird das Fahrplanangebot im Großraum Graz laufend zu dichten Taktverkehren verbessert. Im Bereich der S-Bahn sind nun bereits rund 150 Züge bei den Partnerunternehmen ÖBB, GKB und Steiermärkische Landesbahnen durch das Land Steiermark bestellt.

Das Angebot der S-Bahn Steiermark

Mit der Inbetriebnahme des ersten Abschnitts der Koralmbahn sowie der Aufnahme der Ostbahn in das S-Bahn-System wurde die erste Entwicklungsstufe der S-Bahn abgeschlossen. Highlights des Angebots sind ein Viertelstundentakt auf der S1 zwischen Bruck/Mur und Graz in der Früh, nachmittags Halbstundentakte von Graz stadtauswärts in alle Richtungen, Züge bis Mitternacht auf der Nord-Süd-Achse (S1 und S5) und auf der S3 von Graz nach Fehring sowie ein durchgehenender Stundentakt an Wochenenden auf den Hauptstrecken.

Die fertige S-Bahn Steiermark

Die nächsten Verbesserungsschritte bringen der S-Bahn Steiermark weitere Verdichtungen zu 15- bzw. 30-Minuten-Takten. Weiters soll die Infrastruktur sowie die Fahrgastinformation kundennah ausgebaut werden. Schließlich werden weitere neue Fahrzeuge (durchwegs klimatisiert und niederflurig) ein neues Fahrgefühl auf Schiene bringen. Mit dem Endausbau der S-Bahn Steiermark werden an einem Werktag (Montag bis Freitrag) zwischen 20.000 und 25.000 Fahrgäste mehr in der S-Bahn erwartet (rund 50.000 plus gesamt, ca. +80%).

Die jeweils aktuellsten Informationen zur Fahrgastentwicklung der S-Bahn Steiermark und der GKB finden Sie in unserem Pressebereich!

Kontakt

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41
8020 Graz
Tel.: +43 316 5987-0
Fax: +43 316 5987-16
E-Mail: